Helfen Sie beim Aufbau und bei der Erweiterung dieser historischen Aufarbeitung...

 

Ich freue mich über jeden Hinweis und Kritik zur Präzisierung  dieser  Internetpräsenz. Äußerst dankbar bin ich für Überlassungen von Dokumenten, Unterlagen, Fotos u. Auszeichnungen zum Thema "Deutsche Grenzpolizei", "Grenztruppen der DDR" und allgem. zum Sachthema "Staatsgrenze der DDR". Besonders hilfreich sind für diese Arbeit lokalisierbare  Standortabbildungen (Kompanien, Bataillone u. Regimenter) sowie zuweisbare Fotos von Generälen, Kommandeuren und Stabsoffizieren.

 

...melden Sie sich bitte auf die E-Mail-Adresse "grenzkommando@aol.de" und unterstützen Sie die Recherchearbeit für diese Web-Seite – herzlichen Dank! 


 

Der Verfasser bitten hier um Mithilfe zu folgenden Standortidentifikationen:


 

1.) Um welchen Standort der Grenztruppeb der DDR handelt es sich bei der abgebildeten Zeremonie (wahrscheinlich marschiert ein Regimentskommandeur vor der Truppenfahne an der Ehrentribüne anlässlich eines DDR-Feiertags vorbei)? =>

 

2.) Die abgebildete Urkunde wird der PK Softwareentwicklung "Operative Führung (K64)" anlässlich des 40. Jahrestags zur Gründung der DDR in Pätz am 7. Oktober 1089 überreicht. Was war das Softwaresystem "K64"? =>

 

 

 

3.) Um welchen GT-Standort handelt es sich hierbei? Mit großer Wahrrscheinlich handelt es sich hierbei um den Sitz eines Grenzregiments? Vielleicht ist Identifikation durch die rechts stehenden Gedenkplatte (wahrscheinlich eine Ehrentafel mit Relief von Ernst Thälmann) ganz einfach?  =>

 


 

...melden Sie sich bitte auf die E-Mail-Adresse "grenzkommando@aol.de" und unterstützen Sie diese Recherchearbeit;

herzlichen Dank!

UA-58365312-1